Sportzentrum-GV nur brieflich

​Infolge der Corona-Krise sind öffentliche oder private Veranstaltungen verboten. Dieses Verbot gilt auch für die Generalversammlung der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind vom 29. Juni.
weiterlesen ...

Präsentation von Baubeschrieb und Kostenvoranschlag

Am Freitag, 13. März, traf sich der Verwaltungsrat der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind zu einer intensiven Tagung. Architekt Fritz Kälin und die beiden Fachplaner Benjamin Bührer und Remo Baumeler präsentierten den Verantwortlichen der Genossenschaft den Baubeschrieb und den Kostenvoranschlag (plus/minus 15 Prozent).
weiterlesen ...

Mit Hochdruck

Der Verwaltungsrat arbeitet weiterhin mit Hochdruck am Sportzentrum-Projekt. Die Planer sind ebenfalls voll "dran" und im März tagt der VR einen ganzen Tag lang, um betreffend Betriebskonzept usw. weitere Erkenntnisse zu gewinnen. An der nächsten Generalversammlung von Ende Juni sollen konkrete Ergebnisse und Pläne präsentiert werden - Zeit und Ort folgen!

Wir sind gespannt und danken weiterhin für die Unterstützung!

Besuch in der neuen Eishalle in Raron

Die Planung fürs Sportzentrum Allmeind läuft. Eine Delegation des Verwaltungsrats besuchte am 9. November das Wallis, um sich vor Ort einen Eindruck der neuen Eishalle des EHC Raron zu machen. Die Eröffnung findet ebenfalls im November statt. Der Verein leistete sehr viel Fronarbeit, die den Endpreis der Halle stark drückte. 
Wir bemühen uns nun, die gewonnenen Erkenntnisse in unser eigenes Projekt einfliessen zu lassen. Das Raumprogramm des Sportzentrums Allmeind wurde kürzlich vom VR bereinigt, bis Anfang nächstes Jahr steht die Erstellung der Kostenschätzung für alle Bereiche auf dem Programm. 

Erarbeitung Kostenvoranschlag

An der letzten Verwaltungsratssitzung wurde die Auftragserteilung ans Sportzentrum Allmeind-Planungsteam gemacht.
weiterlesen ...

Vierte Projektstudie ist für weitere Abklärungen bereit

An der zweiten GV der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind vom 17. Juni wurde die vierte und definitive Projektstudie des Sportzentrums mit Fussball-Kunstrasen, Dreifachturnhalle und Eishalle vorgestellt. Jetzt werden weitere Abklärungen gemacht.
weiterlesen ...

Besuch in Davos

Anfang April begab sich eine Delegation des Sportzentrum-Verwaltungsrats nach Davos, um die neue HCD-Trainingshalle zu besichtigen. 
weiterlesen ...

Weitere Inspiration geholt

Der Sportzentrum-Allmeind-Verwaltungsrat besuchte Ende Januar die Betoncoupe-Arena und den Eispark Wohlen, um sich gebührend auf das eigene Projekt vorzubereiten und von den Erfahrungen der anderen zu profitieren. Nun gilt es, sich erneut hinter die Projektstudie zu klemmen.

Bereinigung der zweiten Projektstudie und Besuch in Küssnacht

Der VR war Mitte November zu Gast in der Rigi-Eishalle in Küssnacht, wo der Genossenschaftspräsident über die Betriebskosten und die 40-jährige (!) Geschichte der Anlage sprach und die Einsiedler herumführte. 
Der Abend war sehr spannend, jetzt befassen sich die Verantwortlichen mit der zweiten Version des Sportzentrum-Vorprojektes. Es ist viel Arbeit aber der VR ist nach wie vor guten Mutes.

Teilnahme an Tagung in Magglingen

"Private Sporthallen - Lösungen für fehlende öffentliche Anlagen" - so lautete der Titel der gestrigen Tagung in Magglingen, an der wir ebenfalls teilgenommen haben! Die Abklärungen unsererseits laufen weiterhin. Für Einsiedeln. Wer sich für das Thema interessiert, kann hier mehr erfahren.

Die Bereinigung der Projektstudie läuft

​Dort, wo das Sportzentrum stehen soll, ist aktuell nur grüne Wiese. Das heisst aber nicht, dass hinter den Kulissen alles still ist. Im Gegenteil, diverse Abklärungen laufen. Die Frage, ob man auf dem besagten Grundstück ein Sportzentrum ohne Pfählung realisieren kann, wurde bereits positiv beantwortet. 
weiterlesen ...

Erfolgreiche GV / Im ersten Geschäftsjahr viel erreicht

In rekordverdächtigen 35 Minuten ging am 23. Mai die erste Generalversammlung der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind über die Bühne. Die Anwesenden entschieden in Minne über alle anstehenden Geschäfte.
weiterlesen ...

Die halbe Million ist erreicht!

Am Montag, 10. April, erreichten wir unser Sammelziel von Anteilscheinen im Wert von 500 000 Franken - ein weiterer Meilenstein in der noch jungen Geschichte des Sportzentrums Allmeind. Wir danken allen Zeichnerinnen und Zeichnern für Ihr Engagement und Vertrauen. Jetzt kann die Planungsphase angegangen werden. Mehr Informationen folgen an dieser Stelle und an der ersten Generalversammlung vom 23. Mai 2018.

Schlussspurt!

Die Genossenschaft Sportzentrum Allmeind sammelt weiterhin fleissig Kapital. Aktuell sind Anteilsschein-Zeichnungen von über 440 000 Franken eingegangen, plus die Überweisung einiger grösserer versprochenen Beiträge ist noch pendent. Es fehlt nur noch wenig bis zum Zielkapital von 500 000 Franken! Helfen Sie mit und zeichnen Sie jetzt noch Ihren Anteilsschein!
weiterlesen ...

Winter!

​Aktuell starten die Langläufer, wenn Schnee liegt, auf dem Gelände des Sportzentrums Allmeind zu ihren Runden auf der Bolzberg-Loipe. Künftig werden Sie um die Anlagen herumgeführt. 
weiterlesen ...

Der FC Luzern unterstützt Sportzentrum Einsiedeln

Er offeriert allen Sportlern und Sportfans zu Sonderkonditionen das Meisterschaftsspiel vom 17. Dezember gegen YB zu besuchen. 
weiterlesen ...

​Ein Meilenstein ist geschafft

An Genossengemeinde vom 23. November wurde über den Baurechtsvertrag zwischen der Genossame Dorf-Binzen und der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind befunden: Mit einem deutlichen Mehrheit wurde der Baurechtsvertrag angenommen. Danke für die Unterstützung!
weiterlesen ...

50 Prozent des Genossenschaftskapitals gesammelt

Anfang dieser Woche war es so weit: Das Genossenschaftskapital des Sportzentrums Allmeind überschritt die magische Grenze von 250'000 Franken. Ziel ist weiterhin die Sammlung einer halben Million Franken, um der Einsiedler Bevölkerung ein abstimmungsreifes Projekt vorzustellen.
weiterlesen ...

Das Sportzentrum Allmeind präsentiert sich ...

unter anderem an folgenden Anlässen:
  • Herbstanlass Gewerbeverein (27. Oktober)
  • Neuzuzüger-Apero (28. Oktober)
  • Turnerchränzli (10./11. November)
  • Eispark Einsiedeln (ab 11. November)
  • Genossengemeinde Dorf-Binzen (23. November)
  • GV Sportclub Gross (20. Januar 2018)
  • GV Turnverein Einsiedeln (Januar/Februar 2018)

Antrag auf Baurecht eingereicht

Der Verwaltungsrat der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind reichte bei der Genossame Dorf-Binzen einen Baurechts-Antrag für die Landparzelle an der Grotzenmühlestrasse ein. An der Genossengemeinde im November wird über das Gesuch entschieden.
weiterlesen ...

Sportzentrum unterwegs

Vor wenigen Tagen wurden die ersten Sportzentrum-Werbematerialien fertiggestellt. Präsentiert wurden die Beachflags erstmals am Einsiedler Musikfest.
weiterlesen ...

Genossenschafter werden!

Ab sofort ist die Zeichnung von Anteilsscheinen für die Genossenschaft Sportzentrum Allmeind möglich.
weiterlesen ...

Viel Unterstützung für das Sportzentrum Allmeind

Seit dem Grundsatzentscheid für das Sportzentrum Allmeind an der GV der Sportvereinigung im März machten sich bereits einige Vereine stark für das neue Projekt und sprachen Beträge unterschiedlicher Höhe zu Handen der Genossenschaft.
weiterlesen ...