Lancierung einer Plural-Initiative

Die Genossenschaft Sportzentrum Allmeind lanciert im Bezirk Einsiedeln eine Initiative für einen Bezirksbeitrag ans geplante Sportzentrum. Die Unterschriftensammlung läuft ab sofort, für die Einreichung werden insgesamt 300 Unterschriften benötigt.

Wie angekündigt geben die Initianten des sportlichen Grossprojekts «Sportzentrum Allmeind» so schnell nicht auf und wollen nach der überraschenden Ablehnung durch den Einsiedler Bezirksrat eine Plural-Initiative zum selben Thema einreichen.

An einer Verwaltungsratssitzung im August wurde die neue Strategie formuliert. Die Mitglieder des Verwaltungsrats entschieden sich einstimmig, nicht einfach die Segel zu streichen sondern ihr Projekt weiterzuverfolgen, um dem Einsiedler Stimmvolk die Möglichkeit zu geben, zum über Jahre hinweg geplanten «Sportzentrum Allmeind» direkt Stellung zu beziehen.

So entschieden sich die Verwaltungsräte, beim Bezirk eine Pluralinitiative für einen Bezirksbeitrag an die Erstellung des Sportzentrums einzureichen. Dafür werden mindestens 300 Unterschriften von Einsiedlerinnen und Einsiedlern benötigt, diese sollen dem Anliegen der Einsiedler Sportler jedoch mehr Gewicht verleihen.

Einmaliger und wiederkehrender Bezirksbeitrag

Das Initiativbegehren verfolgt das Ziel, auf dem Grundstück Obere Allmeind eine Dreifachturnhalle, einen Kunstrasenplatz und eine Eishalle zu erstellen, und zwar mit der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind als Betreiber. Dafür soll der einmalige Bezirksbeitrag von 12,5 Millionen Franken sowie ein wiederkehrender Bezirksbeitrag von 1,1 Millionen Franken gesprochen werden. Dies wird in der Pluralinitiative so festgehalten.

Die Unterschriftensammlung läuft ab sofort mit Schwerpunkt in den Einsiedler Sportvereinen und natürlich bei den Genossenschafter*innen des Sportzentrums. Alle Unterzeichner*innen müssen 18 Jahre alt und im Bezirk Einsiedeln wohnhaft sein. Den Unterschriftenbogen finden Sie hier  Den Unterschriftenbogen finden Sie hier als PDF zum Download

Die Unterschriften müssen handschriftlich erfolgen und die Bögen sind bitte so bald als möglich an folgende Adresse geschickt oder dort eingeworfen werden:

Genossenschaft Sportzentrum Allmeind
Kobiboden 63
8840 Einsiedeln

 
Danke für die Unterstützung! Bei Fragen, oder wenn Sie ausgedruckte Unterschriftsbögen brauchen, melden Sie sich unter: 5int/foc7@sn%pon+rtl3zew9ntw0rum9m-e.alw2lmj,eiv5ndp5.cm,hu

Sobald die nötigen Unterschriften beisammen sind, wird die Pluralinitiative eingereicht. Wir halten Sie auf dem Laufenden.