Das Sportzentrum Allmeind

Im Gebiet «Allmeind», nördlich der Grotzenmühle beim neuen Werkhof, soll ein Sportzentrum mit Kunstrasen-Fussball­platz, einer Dreifach­turnhalle und einem Eisfeld mit Wettkampf-Dimensionen entstehen. Alle lokalen Sport­vereine und der Schulsport sollen von der neuen Infra­struktur profitieren.

Trägerschaft des Sport­zentrums ist eine Genossen­schaft.

GV: Alle Geschäfte angenommen

Von 348 Genossenschafterinnen gaben 212 ihre Stimme brieflich ab. Alle Geschäfte wurden von den Genossenschaftern angenommen, sogar mit grosser Mehrheit. Die Genossenschafter erhalten das GV-Protokoll vom 29. Juni digital zugestellt.
Der Verwaltungsrat der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind plant zudem am 29. September eine Informationsveranstaltung durchzuführen. Weitere Infos und die Einladung folgen.

GV findet erneut schriftlich statt

Die über 300 Genossenschafter haben kürzlich unseren Geschäftsbericht 2020 erhalten. Aufgrund der anhaltenden Versammlungsbeschränkungen findet die Generalversammlung schriftlich statt.
Im letzten Jahr wurde einiges an Liquidität verbraucht, um die Gesamtkosten resp. den Kostenvoranschlag (+/- 15 Prozent) für unser Projekt zu erarbeiten.
Ausserdem steht der gesamte Verwaltungsrat zur Wiederwahl - alle bisherigen Mitglieder wollen sich erneut für das Sportzentrum Allmeind einsetzen.
Wir hoffen, im Herbst eine öffentliche Informationsveranstaltung durchführen zu können.
Alle News anzeigen