Das Sportzentrum Allmeind

Im Gebiet «Allmeind», nördlich der Grotzenmühle beim neuen Werkhof, soll ein Sportzentrum mit Kunstrasen-Fussball­platz, einer Dreifach­turnhalle und einem Eisfeld mit Wettkampf-Dimensionen entstehen. Alle lokalen Sport­vereine und der Schulsport sollen von der neuen Infra­struktur profitieren.

Trägerschaft des Sport­zentrums ist eine Genossen­schaft.

Präsentation von Baubeschrieb und Kostenvoranschlag

Am Freitag, 13. März, traf sich der Verwaltungsrat der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind zu einer intensiven Tagung. Architekt Fritz Kälin und die beiden Fachplaner Benjamin Bührer und Remo Baumeler präsentierten den Verantwortlichen der Genossenschaft den Baubeschrieb und den Kostenvoranschlag (plus/minus 15 Prozent).
weiterlesen ...

Mit Hochdruck

Der Verwaltungsrat arbeitet weiterhin mit Hochdruck am Sportzentrum-Projekt. Die Planer sind ebenfalls voll "dran" und im März tagt der VR einen ganzen Tag lang, um betreffend Betriebskonzept usw. weitere Erkenntnisse zu gewinnen. An der nächsten Generalversammlung von Ende Juni sollen konkrete Ergebnisse und Pläne präsentiert werden - Zeit und Ort folgen!

Wir sind gespannt und danken weiterhin für die Unterstützung!
Alle News anzeigen