Das Sportzentrum Allmeind

Im Gebiet «Allmeind», nördlich der Grotzenmühle beim neuen Werkhof, soll ein Sportzentrum mit Kunstrasen-Fussball­platz, einer Dreifach­turnhalle und einem Eisfeld mit Wettkampf-Dimensionen entstehen. Alle lokalen Sport­vereine und der Schulsport sollen von der neuen Infra­struktur profitieren.

Trägerschaft des Sport­zentrums ist eine Genossen­schaft.

Erfolgreiche GV / Im ersten Geschäftsjahr viel erreicht

In rekordverdächtigen 35 Minuten ging am 23. Mai die erste Generalversammlung der Genossenschaft Sportzentrum Allmeind über die Bühne. Die Anwesenden entschieden in Minne über alle anstehenden Geschäfte.
weiterlesen ...

Die halbe Million ist erreicht!

Am Montag, 10. April, erreichten wir unser Sammelziel von Anteilscheinen im Wert von 500 000 Franken - ein weiterer Meilenstein in der noch jungen Geschichte des Sportzentrums Allmeind. Wir danken allen Zeichnerinnen und Zeichnern für Ihr Engagement und Vertrauen. Jetzt kann die Planungsphase angegangen werden. Mehr Informationen folgen an dieser Stelle und an der ersten Generalversammlung vom 23. Mai 2018.
Alle News anzeigen